FOCUSING – Einführungskurs

Die Stimme des Körpers hören. Seminar zum Kennenlernen und Ausprobieren

Focusing lässt Sie auf das Flüstern ihres Körpers hören, bevor er anfangen muss zu schreien. Ann Weiser Cornell, Der Stimme des Körpers folgen.

Mit Focusing können wir lernen, uns dem inneren Erleben zuzuwenden, unsere innere Stimme wahr zu nehmen und ihr zuzuhören. Oft bringt uns diese Körperweisheit weiter als alle Ratio. Zum Focusing gehört eine innere Haltung: „Alles was ist, darf sein.“ Das heißt, mit geduldiger Aufmerksamkeit und mit freundlicher Neugier uns im partnerschaftlichen Begleitprozess gegenseitig zuzuhören und uns dafür Zeit zu nehmen, zusammen mit einer Person, der wir vertrauen. Neben theoretischen Inputs über E.T.Gendlin und die von ihm entwickelte Philosophie – genannt First-Person-Sience – lernen wir den Felt Sense kennen, die gefühlte Bedeutung, den Felt Shift und das Konzept der 6 Schritte; darüber hinaus probieren wir uns im partnerschaftlichen Begleiten aus und das alles in geschützter Atmosphäre und vertrauensvollem Umgang miteinander. Das Thema Selbstsorge spielt eine wesentliche Rolle, wenn es um die Weiterführung der Methode in Eigenregie und in Partnerschaften, die im Kurs unterstützt werden können.

Diesen Zugang zu Ihrem inneren Erleben können Sie erlernen und ausprobieren an 6 Abenden in den Sommerferien in St. Georg.

5 Abendveranstaltungen à 1,5 Stunden
Termine auf Anfrage

Teilnehmende: 10 Personen